15 Jahre Heinkelfreunde Rendsburg

 

4 Grad, Hagel, Regenschauer, nicht gerade das Wetter, das Heinkelfahrer lieben. Aber so war nun einmal das Wetter am 22. April.
Damit jeder mit jedem redet und damit echtes „Heinkelfamilienfeeling“ gewährleistet ist, wurde nur eine kleine Gruppe eingeladen. Somit fanden sich 21 Heinkler, davon 17 mit Roller in Westerrönfeld ein, um das 15 jährige Bestehen zu feiern. Mit einem Glas Sekt (natürlich alkoholfrei) wurde darauf angestoßen, bevor sich über das leckere Frühstück hergemacht wurde.
Als Überraschung hatte sich wieder ein Fernsehteam vom NDR angekündigt, welches uns den ganzen Tag begleitete. Ein Vorgespräch mit Aufnahmen fand bereits am Freitag statt.
Der12 minütige Film wurde am 23. April um 19:30 Uhr im Schleswig-Holstein Magazin gesendet. Dafür hier schon mal ganz herzlichen Dank. Darüber hinaus berichteten umfangreich  über die Veranstaltung auch noch:

  • Kieler Nachrichten
  • NDR Zeitreise
  • Kanalblatt
  • Landeszeitung mit Vor- und Nachbericht.

Nach dem Frühstück und Vorstellung der nächsten Ausfahrten, Lösung von Technikproblemen und Erfahrungsaustausch rollerten  wir dann gegen 12:00 Uhr zum BBZ am NOK um uns den 3-D Druck vorführen und erklären zu lassen. Es war für alle faszinierend, was mit der heutigen Technik alles möglich ist. Das Erstaunen der Heinkler war groß.

Nach der Vorführung wurde dann am Kanal nach Breiholz  gerollert, um hier mit der Kanalfähre überzusetzen. Weiter ging es dann nach Meckelmoor zum Cafe‘  Alte Scheune.
Hier waren für uns Tische reserviert, denn sonst hätten wir kein Platz erhalten, dass Cafe‘ war ausgebucht. Nach dem Genuss der leckeren Torten folgte dann die Verabschiedung.
Alle Teilnehmer waren hoch zufrieden und sind wieder heil nach Hause gekommen.